Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden alle Daten, die Sie mit unserem System austauschen ausschließlich über eine verschlüsselte Verbindung übertragen (erkennbar an dem https:// am Beginn der Seiten-Url). Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein voll umfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

Dentalkonzepte Knapp
Burghofstr. 11

56566 Neuwied 

Verantwortlicher: Ztm. Volkmar Knapp

Tel (0 26 22) 90 38 93
Fax (0 26 22) 90 40 62

E-Mail: info@dentalkonzepte-knapp.de

 

Weitergabe personenbezogene Daten an Dritte

Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn Sie haben eine ausdrückliche Einverständniserklärung abgegeben. Eine Ausnahme besteht, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch ein gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

 

Datenübertragung im Internet

Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden. Bei wichtigen Daten empfehlen wir den Postversand.

 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

Wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen

Der Verantwortliche erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Auftrags, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Ihrer Anfrage werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren.  Die personenbezogenen Daten werden im Einklang mit dem Art. 6 DS-GVO verwendet.

 

Unser Kontaktformular

Lassen Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen, werden Ihre angegebenen persönlichen Daten und Ihre Anfrage zwecks Bearbeitung gespeichert. Die Löschung erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, sobald Ihre Daten für die Erfüllung nicht mehr erforderlich sind oder aus gesetzlichen Gründen unzulässig.

 

Zugriffsdaten

Der Verantwortliche bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite kamen
  • Verwendete IP-Adresse
  • Verwendeter Browser und Betriebssystem

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Verantwortliche behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Datensicherheit

Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen werden bei uns eingesetzt um die personenbezogenen Daten zu schützen. diese Sicherheitsmaßnahmen werden nach dem aktuell technischen Standard regelmäßig und entsprechend weiter entwickelt.

 

Ihre Rechte als Nutzer: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

– Auskunftsrecht nach Art. 15 DS-GVO: Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

– Recht auf Berichtigung der Daten nach Ar. 16 DS-GVO: Sollten wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, die inhaltlich nicht zutreffend sind, so ändern wir diese entsprechend.

– Recht auf Löschen / Vergessenwerden nach Art. 17 DS-GVO: Wenn Sie dies wünschen, löschen wir alle bei uns gespeicherten personenbezogene Daten von Ihnen, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, die Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. In dem Fall werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt.

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO: Wenn z.B die Daten der betroffenen Person nicht richtig sind und der Verantwortliche die Daten überprüfen muss.

– Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DS-GVO: Wenn Sie dies wünschen, dann erhalten Sie per E-Mail eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogen Daten in einem gängigen Dateiformat.

– Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO: Sie können jederzeit schriftlich per E-Mail oder auf dem Postweg der Datenverwendung widersprechen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an den Verantwortlichen wenden.

 

Beschwerderecht nach Art. 77

Wenn sie der Meinung sind, dass wir mit personenbezogene Daten nicht nach der EU-DSGVO oder BDSG neu umgehen, können sie sich bei der Aufsichtsbehörde Rheinland-Pfalz beschweren.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Rheinland-Pfalz
Postfach 30 40
55020 Mainz

Tel.: 06131/208-2449
Fax: 06131/208-2497
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

https://www.ldi.nrw.de/

 

Wiederverwendung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde mit größter Sorgfalt durch die Datenschutz-Experten bei www.hevido.com individuell entwickelt und ist urheberrechtlich geschützt. Der Text dieser Datenschutzerklärung darf ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung der Autoren nicht auf weiteren Internetseiten genutzt werden. Jeglicher bei der regelmäßigen Plagiatssuche entdeckte Verstoß hiergegen wird verfolgt.